3.0 Loren Eiseley

Eine ganz besondere Persönlichkeit die mich hier herausfordert, dem Beitrag genügend Würde zu verleihen.


Ich kenne den Anthropologen, Pädagogen und Philosoph durch eine Anekdote die sich auf einem meiner einzigsten Kunstwerke, die ich besitze und für einen guten Zweck bei Viva con Agua gekauft habe, wiederfindet.


If there is magic on this planet it is contained in water“

In diesem Sinne haben wir das 3.0 Thema am Klöntalersee geshootet.




Eine weitere sehr schöne Geschichte ist diese vom Seestern

Nach einer Flut haben die Wellen tausende von Seesternen an den Strand gespült. Als ein alter Mann bei Sonnenuntergang den Strand entlang ging, sah er vor sich einen jungen Mann, der Seesterne aufhob und ins Meer warf.


Er fragte ihn, warum er das denn tue. Die Antwort war, dass die gestrandeten Seesterne sterben würden, wenn sie bis Sonnenaufgang hier liegen blieben.

„Aber es liegen tausende hier?!“

Was macht das also für einen Unterschied, wenn Du Dich abmühst?“


Der junge Mann blickte auf den Seestern in seiner Hand und warf ihn in die rettenden Wellen.

Dann meinte er,für diesen hier macht es einen Unterschied.“

Weiter möchte ich hier noch etwas verlinken und ich selber freue mich schon noch mehr über ihn erfahren zu können und vorallem seine Bücher zu lesen!


Photos: Lenn Verjans



30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen